Gut umgestellt? Wie arbeite ich mit meinem Team auf Distanz? Eine Videoreihe

Gut umgestellt? Wie arbeite ich mit meinem Team auf Distanz?, Videoreihe

Vieles wurde erschüttert in der Corona-Zeit – vor allem auch Vorbehalte gegenüber digitalen Instrumenten und Möglichkeiten zur Kommunikation. Inzwischen sind überwältigend viele Vereine, Verbände und Initiativen in einem zügigen Prozess von Learning-by-doing um viele Digitalisierungsschritte ihrer bisherigen Arbeit weiter. Und erstaunlicherweise voller Überzeugung und mit neuen Erfolgen als auch Reichweiten.

Die Digitalisierung ist eine strategische Herausforderung für Leitungsverantwortliche und Vereinsvorstände. Daher hat sich die Landesfreiwilligenagentur im Rahmen des 4. Vereintags im Programm Vereinsvorstände stärken dem Thema Gut umgestellt? Wie arbeite ich mit meinem Team auf Distanz? gewidmet. In der dabei entstandenen Videoreihe beantwortet Gregor Baumann, Multimedia-Experte und Digital Native, folgende und weitere Fragen:

Wie können Vereinsvorständen sich zur effizienten Remote-Arbeit im Team organisieren, jedoch ohne sich selbst zu verausgaben?
Wie können Aufgaben verwaltet, Rechte und Datenschutz sichergestellt werden?
Was muss in der Kommunikation und Außenwirkung von Vereinen bedacht werden?
Welche Methoden hat ein Verein seinen erweiterten Mitgliederkreis zu erreichen? 

Gezeigt wird z.B.:
Praktische Anwendung von Programmen für Informationsaustausch, Dateiverwaltung und Teammeetings, sowie deren Finanzierungsmöglichkeiten.

Teil 1: Wie arbeite ich mit meinem Team auf Distanz?
Teil 2: Fokussiert in den eigenen 4 Wänden
Teil 3: Strukturiert den Kopf frei.
Teil 4: Kommunikation aus der Distanz
Teil 5: Tools und Toolboxen fürs Team
Teil 6: Datensicherheit und Datenschutz

Veranstalter

Landesfreiwilligenagentur Berlin e.V.
Schumannstraße 3
10117 Berlin